CORONA News

Stand 31.05.2021

Theoretischer Unterricht

Alle Theorieunterrichte sind

 in Präsenz zulässig.

Aufgrund der neuesten Änderungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein,

dürfen wir nur noch Fahrschüler zum Theorieunterricht zulassen,

die einen TAGESAKTUELLEN und NEGATIVEN Corona-Test,

oder einen Impfnachweis gegen Corona vorlegen können!

Gebuchte

Sitzplatzreservierungen

behalten unter den oben genannten Vorschriften ihre Gültigkeit!

Wir danken für dein Verständnis.

 

 

 

 

Praktischer Fahrunterricht

Der praktische Fahrunterricht wird weiterhin unter den bekannten Hygienevorschriften weitergeführt.

Für deine Berücksichtigung von Fahrterminen ist eine Vorauszahlung,

oder Zahlung der Fahrstunden in bar erforderlich!

Beginn und Ende einer jeden Fahrstunde ist grundsätzlich an den Fahrschulfilialen.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Aktuelles

Automatikregelung

 

 

Ab 01.04.2021 gibt es eine neue Regelung im Fahrerlaubnisrecht, die für dich als Bewerber der Fahrerlaubnisklasse „B“ und „BF17“ interessant sein könnte.

Demnach darf die Ausbildung und Prüfung ohne jegliche Einschränkungen auf einem Automatikfahrzeug durchgeführt und abgelegt werden.

Voraussetzung hierfür sind lediglich mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltfahrzeug, sowie ein 15 minütiger Test durch den Fahrlehrer, in dem du deine Schaltkompetenz nachweisen musst.

Die weitere Ausbildung und Prüfung könnte dann auf einem Automatikfahrzeug stattfinden.

Für diese Ausbildung wird uns demnächst neben unserem VW Tiguan, ein weiteres Automatikfahrzeug zur Verfügung stehen.

Ein hochmoderner, vollelektrischer VW ID3.

 

Lediglich bei einer Erweiterung des Führerscheins auf die Klassen BE, C und D könnte es zu einem kleinen Nachteil kommen.

Bei Interesse an den den neuen Möglichkeiten sprich uns einfach an.

Wir beraten dich gern!

 

 

Dein Fahrschulteam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13. Mai 2021